+++ Der bei uns verwendete COVID-19 Antigentest weist auch die englische Mutation nach. +++

Corona-Schnellabstrich (Bürgertest)sicher und zuverlässig auf Covid-19 testen lassen

Der Antigen-Schnelltest zum direkten Nachweis auf SARS-CoV-2


Seit Anfang März können sich Bürger auch ohne Symptome jederzeit kostenlos auf Covid-19 testen lassen. Um Ihnen in Ihrem Umfeld eine möglichst bequeme und schnelle Testmöglichkeit zu bieten, eröffnen wir zwei Testzentren in Hannover.

Die Johanniter in Zusammenarbeit mit Ihren Betriebsärzten bieten Ihnen Kompetenz und Erfahrung und stellen Ihnen die Leistungen rund um den Antigen-Schnelltest zur Verfügung.

LOGO-EKB

Testzentrum
Einkaufspark
Klein-Bucholz

Dieses Testzentrum ist seit dem 14.06. geschlossen.

Testzentrum
Bürgerhaus
Misburg

Dieses Testzentrum ist seit dem 19.06. geschlossen.

Ihre Vorteile


Sicher & zuverlässig

  • Antigen Test zugelassen vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte
  • Test-Qualität: Sensitivität 98,5% & Spezifität 99,3%
  • Schmerzloser Rachen- oder Nasenabstrich
MEHR INFORMATIONEN

Keine Wartezeiten

  • Wir testen Sie innerhalb von 5 Minuten nach Ihrer Ankunft
  • Die Ergebnisse des Schnelltests erhalten Sie 20 Minuten nach Testung per E-Mail.
TESTABLAUF

Digitale Buchung & Ergebnisse

  • Feste Online Terminbuchung
  • Übermittlung der Ergebnisse via E-Mail
  • End-zu-End Verschlüsselung (DSGVO konform)

Der Testablauf

Wir testen ausschließlich mit einem BfArM gelisteten Antigen-Schnelltest.


Termin vereinbaren

Sie buchen sicher und schnell mit Ihren Meldedaten einen Termin auf unserer Webseite (DSVGO konform & sicher). Sie können bequem ein Zeitfenster aussuchen und erhalten umgehend per E-Mail eine Bestätigung für Ihren Termin.

Bitte beachten Sie: Im gesamten Testzentrum besteht Maskenpflicht und halten Sie mind. 1,5 m Abstand ein!

Empfang Standort

Unsere Mitarbeiter*innen nehmen Sie in Empfang und gleichen Sie mit Ihrem Lichtbildausweis ab.

Bitte erscheinen Sie pünktlich (wir wollen größere Ansammlungen vermeiden).

Ohne Ausweis ist leider keine Testung möglich!

Testabstrich

Im Einbahnstraßensystem unter Einhaltung aller Hygienevorschriften (bitte Beschilderung beachten) durchlaufen Sie das Test-Zentrum.
Medizinisch geschultes, erfahrenes Fachpersonal führt schmerzlos den Rachen- oder Nasenabstrich unter den notwendigen Hygienebedingungen durch. Im Anschluss können Sie die Teststation verlassen.

Ergebnis

Wir werten nach 15 Minuten Ihr Testergebnis aus, Ihren Befund erhalten Sie umgehend per E-Mail.

Im positiven Fall werden Ihre Daten direkt an das für Sie zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet (Gesetzesvorgabe gemäß IfSG §6) und Sie müssen sich sofort in häusliche Quarantäne begeben. Ein PCR Test ist zusätzlich notwendig, bitte wenden Sie sich hierfür an Ihren Hausarzt. Das Gesundheitsamt wird mit Ihnen Kontakt aufnehmen und das weitere Vorgehen besprechen.

Unsere Testzentren


LOGO-EKB

Testzentrum
Einkaufspark
Klein-Bucholz

MEHR INFORMATIONEN & TERMIN BUCHEN

Testzentrum
Bürgerhaus
Misburg

MEHR INFORMATIONEN & TERMIN BUCHEN

Häufige Fragen


Befolgen Sie die Richtlinien des Robert Koch-Instituts (RKI), insbesondere die AHA+C+L Regeln: Abstand halten, Hygieneregeln befolgen, Masken tragen.

Immer, wenn Sie Gewissheit über eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus haben möchten. .

Sollte eine Ansteckung erst innerhalb von 72 Stunden vor der Durchführung des Tests stattgefunden haben, so ist es möglich, dass die Virenlast bei Durchführung des Tests zu gering für einen Nachweis des Virus ist. In diesem Fall stellt ein negatives Testergebnis keinen sicheren Ausschluss einer Covid-19-Infektion, sondern einen Gesundheitsstatus zum Zeitpunkt der Testdurchführung, dar. Diese Sachverhalt ist für Antigen-Schnelltest sowie für PCR-Tests (die wir nicht durchführen) gleich.

Es macht daher Sinn nach einem bekannten Risikokontakt 72 Stunden bis zur Durchführung des Tests zu warten.

Grundsätzlich dürfen Personen ab 6 Jahren getestet werden. Jedoch müssen Eltern für Kinder unter 14 Jahren den Termin buchen und bei diesem anwesend sein. Kinder über 14 Jahren dürfen, mit einer Einverständniserklärung Ihrer Erziehungsberechtigten, einen Test buchen und eigenständig den Termin wahrnehmen.

Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, buchen Sie diesen bitte frühzeitig um oder stornieren Sie ihn.

Pünktliches Erscheinen ist ausreichend, ein Vorlauf ist nicht nötig.

An der Anmeldung direkt im Eingangsbereich.

Nein, Ihre Daten liegen uns durch Ihre Online Anmeldung bereits vor.

Einen Personalausweis oder Reisepass.

Nein. Ausgenommen sind hilfsbedürftige Personen oder Erziehungsberechtigte.

Im Nasen- oder Rachen-Raum wird eine Probe entnommen, die unmittelbar im Anschluss ausgewertet wird. Das Ergebnis geht Ihnen zeitnah per E-Mail zu.

Ja, es besteht keine Beschränkung hinsichtlich der Testhäufigkeit.

In sehr seltenen Fällen kann es vorkommen, dass der Schnelltest ein ungültiges Ergebnis liefert. In einem solchen Fall werden Sie umgehend von uns informiert und können den Test kostenfrei wiederholen.

Bei einem PCR-Test wird DNS in einer Kettenreaktion (Polymer Chain Reaction) multipliziert und so über die Nachweisgrenze gehoben.

Ein Antigen-Test ( POC-Test) weist nicht die DNS, sondern Proteinfragmente des Coronavirus nach. Hierfür wird keine Multiplikation des Virusmaterials eingesetzt.

Der PCR-Test wurde lange als der “Goldstandard” angesehen. Seit einigen Monaten wurden jedoch auch Antigen-Schnellteste (POC-Teste) explizit Teil der Strategie der Bundesregierung gegen die COVID-19 Pandemie.

Der Test liefert durch Abstrich im Nasen- oder Rachenraum bereits nach 15 Minuten zuverlässige Ergebnisse und hat eine sehr hohe Spezifität und Sensitivität.

Zur Erklärung, die Spezifität ist die Wahrscheinlichkeit, mit der eine gesunde Person auch als solche erkannt wird. Die Sensitivität gibt analog an, ob eine kranke Person auch als solche erkannt wird.

Sollte eine Ansteckung erst innerhalb von 72 Stunden vor der Durchführung des Tests stattgefunden haben, so ist es möglich, dass die Virenlast bei Durchführung des Tests zu gering für einen Nachweis des Virus ist. In diesem Fall stellt ein negatives Testergebnis keinen sicheren Ausschluss einer Covid-19-Infektion, sondern einen Gesundheitsstatus zum Zeitpunkt der Testdurchführung, dar. Dieser Sachverhalt ist für Antigen-Schnelltest sowie für PCR-Tests (die wir nicht durchführen) gleich.

Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, buchen Sie diesen bitte frühzeitig um oder stornieren Sie ihn.

Personalausweis oder Reisepass

Nur angemeldete Personen, Erziehungsberechtige oder hilfsbedürftige Personen.

Buchen Sie Ihren Wunschtermin ganz einfach online. Sie erhalten anschließend per E-Mail eine Bestätigung Ihres Termines.

Für den Test und die weitere Kommunikation werden nur die notwendigen Daten unter Einhaltung aller relevanten Datenschutzbestimmungen verwendet (End zu End Verschlüsselung – DSGVO konform).

Bitte melden Sie sich pünktlich zu Ihrem Termin an der Anmeldung. In der Anmeldung erfolgt der Abgleich Ihrer persönlichen Daten anhand des Personalausweises oder Reisepasses. Anschließend wird der Abstrich entnommen und Sie dürfen das Testzentrum wieder verlassen. Das Testergebnis wird Ihnen per Email übermittelt.

Bitte beachten Sie, das auf dem gesamten Gelände ein Mund-Nasenschutz zu tragen ist und die Abstandsregeln einzuhalten sind.

Ja, es besteht keine Beschränkung hinsichtlich der Testhäufigkeit.

Der Test liefert durch Abstrich im Nasen- oder Rachenraum bereits nach 15 Minuten zuverlässige Ergebnisse und hat eine sehr hohe Spezifität und Sensitivität.

Zur Erklärung, die Spezifität ist die Wahrscheinlichkeit, mit der eine gesunde Person auch als solche erkannt wird. Die Sensitivität gibt analog an, ob eine kranke Person auch als solche erkannt wird.

Sollte eine Ansteckung erst innerhalb von 72 Stunden vor der Durchführung des Tests stattgefunden haben, so ist es möglich, dass die Virenlast bei Durchführung des Tests zu gering für einen Nachweis des Virus ist. In diesem Fall stellt ein negatives Testergebnis keinen sicheren Ausschluss einer Covid-19-Infektion, sondern einen Gesundheitsstatus zum Zeitpunkt der Testdurchführung, dar. Dieser Sachverhalt ist für Antigen-Schnelltest sowie für PCR-Tests (die wir nicht durchführen) gleich.

Im Nasen-Rachen-Raum wird eine Probe entnommen, die unmittelbar im Anschluss ausgewertet wird. Das Ergebnis geht Ihnen zeitnah per Email zu.

In sehr seltenen Fällen kann es vorkommen, dass der Schnelltest ein ungültiges Ergebnis liefert. In einem solchen Fall werden Sie umgehend von uns informiert und können den Test kostenfrei wiederholen.

Sollte Ihr Testergebnis positiv sein, haben Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne zu begeben. Da es sich nach dem Infektionsschutzgesetz um eine meldepflichtige Krankheit handelt, wird das Gesundheitsamt unmittelbar von uns informiert. Dieses wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um das weitere Vorgehen abzustimmen und die Rückverfolgung Ihrer Kontaktpersonen sicherzustellen. Indem Sie eine Liste mit Ihren Kontaktpersonen vorbereiten, können Sie dabei helfen, diesen Prozess einfacher und schneller zu gestalten.

Zusätzlich sollte der Befund Ihres positiven Antigen-Schnelltests mittels eines PCR-Tests überprüft werden. Bitte wenden Sie sich hierfür an Ihren Hausarzt.

Ca. 20 Minuten nach dem Test erhalten Sie eine Benachrichtigung per Mail, dass Ihr Testergebnis online abrufbar ist.